Badminton – Landesmeister in der U 9

Der Kleinste war am Ende der Größte!

Maurice Brückner vom TSV 1911 Themar nahm zum 1. Mal an einer Thüringer Meisterschaft teil und verlor kein Spiel und auch keinen Satz! Im Sportgymnasium Jena gingen in der Altersklasse U 9 11 Jungen und 12 Mädchen an den Start. 
In der 1.Runde hatte Maurice ein Freilos, danach gewann er gegen Thore Strutz aus Unterpörlitz. 
Im Halbfinale traf er nun auf Konrad Fröhlich aus Gera, die derzeitige Nummer 1 in Thüringen. Mit brillanten Aufschlägen und viel Spielübersicht brachte er, nach dem etwas glücklich gewonnenen 1.Satz, seinen Gegner im 2.Satz mit einigen Netzrollern schier zur Verzweiflung. 
Er gewann den 2.Satz mit 21:12 und schaffte damit den Sprung ins Finale. 
Sein Gegner Felix Litzrodt, vom EBV Erfurt, sah beim Einspielen wie der sichere Gewinner aus. Doch mit Spielbeginn spielte Maurice sein Ding. 
Mit enormer Laufarbeit und sehr guter Netzarbeit gewann er den 1.Satz relativ klar mit 21:8. Im 2.Satz war Felix besser auf Maurice eingestellt 
und erzielte mit langen Bällen seine Punkte. 
Beim Stand von 18:15 für Felix, konnte Maurice hintereinander 3 Punkte erzielen, was den Sportfreund aus Erfurt völlig aus dem Rhythmus brachte und die Eltern von Maurice ……?.
Mit 21:19 holte Maurice den Meistertitel und einen großen Pokal nach Themar!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg, ab der nächsten Spielsaison dann in der U 11.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.