Badminton Bezirksmeisterschaft der U9/11 in Ilmenau

Der TSV 1911 Themar wollte mit 11 Kindern an der Bezirksmeisterschaft der Jahrgänge U 9 / U 11 teilnehmen. Krankheitsbedingt konnten dann leider nur 7 Teilnehmer an den Start gehen:
U 9      Leo Höhn
U 11    Shiloh Triebel, Vanessa Licht, Lara-Sophie Wagner, John Kemlein, Dario Kemlein, Linus Bocklitz
Leo, unser jüngster Teilnehmer, belegte im Einzel einen hervorragenden 3. Platz und konnte seinen ersten Pokal mit nach Hause nehmen.
In der U 11 waren 11 Mädchen und 12 Jungen aus Unterpörlitz, Ilmenau, Suhl und Themar am Start. Unsere Jungen und Mädchen , außer Shiloh Triebel, konnten bei ihrer 1. Einzelmeisterschaft noch keine Pokale gewinnen, aber viel Erfahrung sammeln. Im Einzel brachte Shiloh ihre Gegnerinnen zur Verzweiflung. Sie verlor immer den 1. Satz, aber am Ende des 3. Satzes ging sie als Siegerin des Spiels vom Feld.
So kämpfte sie sich bis ins Finale, in dem sie dann Sina Otto aus Unterpörlitz den Vortritt lassen musste.
Mit ihrer Doppelpartnerin aus Ilmenau erreichte sie ebenfalls das Finale, in dem wieder Sina und Citlalmina aus Unterpörlitz ihre Gegnerinnen waren.
Diese Hürde war zu hoch, aber die Freude über den Vizemeister groß.
Über einen 3. Platz im Jungendoppel konnten sich noch Linus Bocklitz und John Kemlein freuen.
Bis zu den Kreisjugendspielen bleibt nun noch etwas Trainingszeit, um dann vielleicht auch einen Titel mit nach Themar zu bringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.